Image

Hygienekonzept

 

 

Gesundheitszustand

Bitte überprüft euren Gesundheitszustand objektiv und ehrlich vor Workshop-Beginn. Wer Krankheitssymptome hat, darf nicht am Workshop teilnehmen. Entgegen unserer üblichen Storno-Regelungen, erstatten wir euch im Falle einer Absage aus gesundheitlichen Gründen bis 10 Uhr des Veranstaltungstags den Teilnehmerbetrag zurück. Solltet ihr während des Workshops Krankheitssymptome entwickeln, obliegt es dem Workshopleiter euch zum Verlassen des Kurses aufzufordern. In diesem Fall ist eine Rückerstattung nicht möglich.
 
Wer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer möglicherweise infizierten Person hatte, darf ebenfalls nicht am Workshop teilnehmen
 

 

 

Teilnehmerzahl

Die Workshops finden nur noch in Kleingruppen statt.
 

 

 

Kontaktlisten

Um im Ernstfall schnell reagieren zu können, bitten wir euch zu Beginn des Workshops eure Kontaktdaten in die vorgelegten Formulare einzutragen. Wir werden diese bei berechtigter Nachfrage an die Ordnungsbehörden aushändigen.
 
 
 

Mindestabstand

Es muss ein Mindestabstand von 1,5 m zu den anderen Teilnehmern eingehalten werden. Eure Arbeitsbereiche sind entsprechend vorbereitet, achtet aber bitte auch bei Verlassen eures Platzes darauf, bspw. bei Einlass oder beim Besuch der Sanitärräume.
 

 

 

Mund- und Nasenschutz

Das Tragen der Maske ist während der gesamten Workshopdauer verpflichtend. Bitte achtet auf die ordnungsgemäße Verwendung (Bedeckung von Mund und Nase, Reinigungsintervalle, Nutzungsdauer etc.) 
 

 

 

Belüftung

Unsere Workshopleiter achten auf eine besonders gute und regelmäßige Lüftung (alle 30min)
 

 

 

Hand-Hygiene

Wir bitten euch zu Beginn des Workshops eure Hände gründlich zu waschen und/oder sie zu desinfizieren. Desinfektionsmittel wird euch zur Verfügung gestellt. 
Ansonsten gilt wie schon bekannt: nur in die Armbeuge husten oder niesen sowie die Berührung des Gesichts mit den Händen vermeiden.
 

 

 

Arbeitsmaterialien

Oberflächen, die von vielen Menschen berührt werden, werden von uns regelmäßig desinfiziert (Tische, Türklinken etc.) Die benötigten Werkzeuge und Materialien werden individuell ausgegeben. 
 

 

 

Verpflegung

Die Snackbar muss leider geschlossen bleiben. Bringt also bitte bei Bedarf eure eigenen Getränke mit.
 
 
 

Der BastelKiosk übernimmt keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmer muss die Kenntisnahme und die Einhaltung dieser Regelungen zu Beginn des Workshops schriftlich bestätigen.

 
 

Vielen Dank für eure Mithilfe, Euer Bastelkiosk!